Copyright by WERTZUI©
 

11. September Attentat auf die Twin Towers

New York City hat 11 Buchstaben.
- Afghanistan hat 11 Buchstaben.
- Ramsin Yuseb (der Terrorist, der bereits 1993 damit drohte, die Zwillingstürme zu zerstören) hat 11 Buchstaben.
- George W Bush hat ebenfalls 11 Buchstaben.
- Könnte ein seltsamer Zufall sein. Aber es wird noch besser:
- 1. New York ist der 11 Staat der USA
- 2. Das erste Flugzeug, dass in eines der Türme flog, hatte die
Flugnummer 11
- 3. Dieser Flug hatte 92 Passagiere. 9+2=11
- 4. Flugnummer 77, das ebenfalls in die Zwillingstürme flog hatte 65 Passagiere 6+5=11
- 5. Diese Tragödie fand am 11 September statt. Oder, wie es heute genannt wird, "9/11. 9+1+1=11
- 6. Das Datum entspricht der Telefonnummer des amerikanischen
Rettungsdienstes 911. 9+1+1=11
- Kein Zufall...! Lies weiter und denk weiter darüber nach:
- 7. Insgesamt betrug die Anzahl aller Opfer in den entführten
Flugzeugen 254.2+5+4=11
- 8. Der 11 September ist der 254. Tag im Kalender. Und wieder
2+5+4=11 9.
- Das Bombenattentat in Madrid fand am 3.11.2004 statt. 3+1+1+2+4=11.
- Diese Tragödie fand genau 911 Tage nach dem Attentat auf das WTC statt.
Wieder 911, wieder 9/11, wieder 9+1+1=11
- Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:
- Öffne ein Word Dokument und mach folgendes:
- Tippe in Großbuchstaben Q33 NY (das ist die Nummer des Fluges,
der zuerst in die Zwillingstürme einschlug),
- markiere Q33 NY, ändere die Schriftgröße auf 48 und ändere die
Schriftart auf Wingdings (1)

Die Malboro-Verschwörung (KuKluxKlan)


"Seit den 80er Jahren kursieren Gerüchte über eine Verbindung des Ku Klux Klan mit dem Tabak-Konzern Marlboro (Philip Morris Company). Diese Gerüchte stützen sich darauf, dass man angeblich Hinweise auf eine solche Verbindung auf jeder Marlboro-Schachtel finden kann. Hier eine Aufstellung der angeblichen Hinweise:

# Die Schachtel zeigt dreimal den Buchstaben "K" - einmal auf jeder der beiden größten Seiten und einmal auf der Unterseite. Dies kommt dadurch zustande, dass der Kontrast zwischen dem oberen, roten Teil der Packung und dem unteren, weißen Teil den vorderen Teil eines "K" bildet.
# Die weißen Bereiche zwischen den Hinterbeinen der beiden Pferde im Philip-Morris-Logo bilden zwei "Kapuzenmänner", die einen Spruch (s.u.) halten.
# Der Spruch "Veni, vidi, vici" (Ich kam, sah und siegte), den die "Kapuzenmänner" halten ist das heimliche Motto der Klansmitglieder (Klansmen).
# Stellt man die Packung auf den Kopf, so zeigen die Hinterbeine der Pferde das Victory-(dt.: Sieges-)Zeichen.
# Die letzten fünf Buchstaben von "Marlboro" ergeben umgedreht "orobl", was "horrible" (dt.: scheußlich) heißen soll. Die ersten drei Buchstaben von "Marlboro" auf den Kopf gestellt, ergeben "jew" (dt.: Jude). Ich denke den Rest können Sie sich selbst zusammenreimen...
# Wenn man die Unterseite der Packung früher auf eine spezielle Weise öffnete, war ein "Kapuzenmann" mit zwei Farbpunkten (Testpunkte der Druckerei) als Augen zu sehen. Heute aber wurden diese Punkte angeblich vorsichtshalber entfernt.
# Wenn man die Packung umdreht und im Namen "Marlboro" alle Buchstaben außer dem Strich des "b", den dicken Strichen des Buchstabens "M" und dem "l" zudeckt, kann man (zugegeben: mit viel Fantasie) die Beine eines stehenden Farbigen und die Beine eines gerade gehängten Farbigen erkennen.

20-Dollar-Verschwörung






Es waren heute schon 1 Besucher hier.
Diese Besucher haben schon 1 Sachen angeklickt.


 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden